elternbildung & mehr......

Erziehungs - erste -hilfe Box

 

 

 

 

 

Am 5. April veranstalteten wir einen Workshop zum oben genannten Thema und konnten acht Frauen und einen Mann dafür interessieren. Die Referentin Monika Kronberger verstand es meisterhaft, uns mit Praxisbeispielen sowohl zum Nachdenken als auch zum Lachen zu bringen. Außerdem haben wir jetzt eine Erste - Hilfe Box mit vielen Werkzeugen für "Notfälle" in der Erziehung!

Danke Monika!

Geschwistervormittag am 2. April

An diesem Vormittag ging es hoch her in unseren Räumlichkeiten - waren doch sage und schreibe 17 Kinder bei uns zu Gast. Es war ein schönes Treffen und wir freuen uns schon auf ein nächstes mal.

Martina, Dani, Nina

bevor der Geduldsfaden reißt

...... war das Thema des Workshops, der am Samstag den 12. März acht interessierte Frauen in unser EKIZ zog. Sabine Schäffer erarbeitete gemeinsam mit den Teilnehmerinnen verschiedene Strategien, um den Geduldsfaden so stark wie möglich zu machen. Eine rundum gelungene Veranstaltung - danke Sabine!!!

ein toller Start für die Babygruppe

Sieben ganz entzückende Babys im Alter von drei  - zehn Monaten samt den dazugehörenden Mamas treffen sich seit Freitag dem 25. 2.22 wöchentlich in unserer Einrichtung. Die Babygruppenleiterin Silvia begleitet diese Vormittage mit viel Feingefühl und interessanten Themen rund ums Baby.

Hoi hoi  - Fasching im ekiz

Auch wenn die Zeiten alles andere als lustig sind, haben wir uns dazu entschieden die "fünfte Jahreszeit" zu feiern. Die kleinen und großen "Maschgra" haben unsere Räume mit Lachen und Spaß gefüllt. Danke an euch alle!!!!!

Liebevoll Grenzen setzten

War das Thema unserer Onlineveranstaltung am 22.2.22, das uns die Kindergärtnerin Anna Bachmair sehr praxisnah vorgestellt hat!

Danke Anna!

Eltern sein - Partner bleiben am 18.1.22 Online

Auch wir gehen mit der Zeit und so haben wir die erste Bildungseinheit im neuen Jahr online gestartet. Die Referentin Simone Riegler von 

"Fit for Family" hat uns das Thema sehr kompetent und interessant nahe gebracht.

Danke Simone!!

Immunsystem stärken mit einfachen mitteln

Passend zum November zeigte uns die Kräuterexpertin Christiane wie wir gut gestärkt durch die kalte Jahreszeit kommen. Danke Christiane für deine guten Tipps und Anregungen.

Laterne, laterne, sonne, Mond und sterne.........

Lieblingsmenschen gibt es nie genug...........

...... und daher haben wir für alle, die beim ersten Termin keinen Platz mehr hatten, noch einen "Lieblingsmenschentag" gemacht. Auch dieser war total nett und sehr gemütlich!!!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Das EKIZ - Team 

"Richtig schimpfen" mit sabine Schäfer

Anfang November veranstaltete das EKIZ - Zell einen Workshop zum oben genannten Thema. Es ging dabei natürlich nicht ums "Schimpfen" im herkömmlichen Sinn, sondern um ein achtsames und respektvolles Miteinander von Anfang an. Sabine hat es sehr gut verstanden uns mit Humor und praxisnahen Beispielen zum Lachen aber auch zum Nachdenken zu bringen.

Danke an die tolle Gruppe und danke an Sabine!! 

"zeit mit meinem Lieblingsmenschen"

Einen feinen Vormittag mit Spiel und Spaß verbrachten unsere EKiZ -  Kinder mit ihren Lieblingsmenschen. Papa, Mama, Oma, Opa, Gote - alle haben sich sichtlich wohlgefühlt mit ihren kleinen Schätzen.

Bis zum nächsten mal!!!!

Martina, Dani, Silvia 

Elternbildung im Oktober

Gleich zwei tolle Referentinnen besuchten uns im Oktober - Martina von der Tyrolia Mayrhofen stellte uns einen bunten Reigen an Büchern zum Thema "Sprache wecken und fördern" vor und Sarah von der Kinder und Jugendhilfe gab uns einen Einblick in ihre Arbeit. Danke, dass ihr bei uns wart.

Von der Biene zum honig

Wie das so geht mit der Bestäubung durch die Bienen und wie lange der Weg zu dem flüssigen Gold - dem Honig - ist, erklärte uns in gewohnt kompetenter Weise der Imker Walter. Auch diesmal war das Interesse an den fleißigen Blütensammlern sehr groß. Lieber Walter, danke für deine Zeit!!!! 

Vorlesen macht schlau!!!!!

 

 

 

 

 

 

...... und man kann gar nicht früh genug damit anfangen! Mit einem ganzen Stapel toller Bücher besuchte uns Ende Oktober die Buchhändlerin Martina von der Tyrolia - Mayrhofen. Es war ein sehr informativer und lebendiger Vormittag, danke Martina! 

zeit mit meinem Lieblingsmenschen

Nachdem wir im September unsere neuen Räumlichkeiten in der ehemaligen Arztpraxis von Dr. Wersching bezogen haben, luden wir am 10. Oktober die "Lieblingsmenschen" eurer Schätze zu einem gemütlichen Vormittag ein. Es war trotz der Einschränkungen aufgrund der Corona - Situation eine ganz feine Zeit mit Spiel und Spaß. Wir freuen uns auf ein nächstes Mal!!!! 

"Königlicher" Besuch im EKIZ

Ja, ihr habt richtig gelesen... Im Juni hat uns der Imker Walter Leo mit seinem "Schaubienenkasten" besucht und unter den ca. 2ooo!! Bienen war auch eine Königin. Das war ein tolles Erlebnis für die Kinder, natürlich auch für uns. Danke Walter für deine Zeit und dass du dein umfangreiches Wissen immer wieder mit uns teilst!!!!!

Frauengesundheit aus Mutter natur

Schafgarbe, Frauenmantel, Brennnessel... das sind nur einige der "Frauenkräuter, die uns die Kräuterfachfrau Regina Mitte Juni ins EKIZ mitgebracht hatte. Wir könnten dir stundenlang zuhören, danke Regina!!!!

Lernen von Anfang an

Im März stellte uns die Kinesiologin Petra Gruberaus Aschau dieses Thema mit der ihr eigenen Ruhe und Fachkenntnis vor. Wir dankten es ihr mit großem Interesse und vielen Fragen - so entstand ein reger Austausch in den Gruppen.

Danke Petra!!!! 

Faschingstreiben im Ekiz

Auch wir haben die "fünfte Jahreszeit" gebührend gefeiert. Ganz besonders gefreut haben sich die Bewohner des Hauses über die großen und kleinen "Maschgra". Hoi, hoi!!!!

Geschwistervormittag am 11.2.2020

Dieses Treffen macht uns allen immer ganz besonders viel Freude!! Die Begeisterung der Kinder und der Stolz von den "Großen" auf die "Kleinen" und umgekehrt ist herzerwärmend. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal...….

Die Kraft der Zahlen

.....brachte uns Regina Lederer - Wöhry Anfang Februar mit ganz viel Wissen und Begeisterung nahe. Die "Numerologie" ist eine tolle Lebenshilfe, so erklärte uns die Referentin und nahm sich viel Zeit für die Fragen der Anwesenden. 

Danke Regina!!!

ein herzliches Dankeschön...……….

 

 

…. an Berni Wildauer - Firma Robert Stadlmeyer - für die praktischen Teppiche. DANKE auch an Franz - Josef Bernardi (Zellbergeben) für den tollen Preisnachlass.

Schön, dass es so großzügige Menschen wie euch gibt!!! 

Kinder brauchen Grenzen! Brauchen Kinder Grenzen?

Dieses Thema haben wir am  28.1. 2020 mit der tollen Referentin Sabine Schäffer erörtert. Es war ein richtig netter Abend mit viel Wissenswertem - der Humor kam auch nicht zu kurz. "Kinder brauchen keine perfekten Eltern", mit dieser erlösenden Aussage beendete Sabine die Elternwerkstatt. Danke allen, die zum Gelingen dieses "Events" beigetragen haben!!!

Wie verstrahlt wir sind.......

.....…das hat uns HNC Therapeut Martin Höllwarth sehr eindrucksvoll vorgeführt, aber Gott sei Dank auch ein paar Möglichkeiten, wie wir uns gegen das Zuviel an Strahlung schützen können, gezeigt.

Danke Martin, dein Besuch war wieder sehr interessant und lehrreich!!!

Danke an die Buchhandlung Tyrolia in Mayrhofen

.....für die tollen Bücher, die wir als Weihnachtsgeschenk an unsere Kinder austeilen durften. Die Kleinen freuen sich schon, wenn sie gemeinsam mit ihren Lieblingsmenschen ein wenig darin blättern können.

Vielen herzlichen Dank für die nette Spende an uns!!!

"schnupfenwunder"

...… heißt die Paste, die die Kräuterexpertin Regina Mitte November mit uns gemacht hat. Kokosöl, Majoran, in mehreren Arbeitsschritten erwärmt und der Schnupfen hat keine Chance mehr! Regina ist ein wandelndes Lexikon der Kräuterkunde und es war wieder ganz toll, sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Vielen Dank für deine Zeit, liebe Regina!

Schnelle Entspannung im Alltag

Simone Hofer (Mentaltrainerin in Ausbildung) ließ uns Anfang Oktober an ihrem Wissen über Entspannung teilhaben und zeigte uns ein paar Methoden zum "runterfahren". Gerade bei Müttern ist der Stresslevel in den letzten Jahren sehr gestiegen....die Techniken sind einfach und  sehr hilfreich für jedermann/frau!!!!

Danke Simone!!!

Elternwerkstatt "trotz lass nach"

 

 

 

Wie man gut durch das "Trotzalter" kommt, erklärte uns am 23.10.2019 die Dipl. Kindergartenpädagogin Sabine Schäffer. Mit ihrer natürlichen und kompetenten Art konnte sie den anwesenden Müttern viele gute Tipps geben, diese besondere und oft auch anstrengende Zeit gut zu überstehen.

Danke für euer Mittun und danke an Sabine!!!

Oma/Opatag am 19. Oktober 2019

Dieses Treffen ist schon ganz traditionell bei uns....  auch diesmal war es wieder ein feiner Vormittag. Die Omas und Opas lernen dabei unsere Einrichtung kennen und verbringen wertvolle Zeit mit ihren kleinen Schätzen.

Wir freuen uns schon auf das nächste mal!!!!

Kräuterexpertin Regina

Wie einfach es ist Kräutersalz zu machen, zeigte uns Regina in der letzten Elternbildung vor der Sommerpause. Sie hatte einen Korb voller  herrlich duftenden Kräutern mit, wirklich toll. Danke Regina für deine guten Tipps und bis zum Herbst!!!!

Zeit mit ihrem Lieblingsmenschen

…. in der Gestalt von Papa, Oma, oder Goti verbrachten die Kids am Samstag, den 18. Mai 2019 in unserer Einrichtung. Ein wunderbarer Vormittag...… mit ganz vielen liebevollen Momenten.

Toll, dass ihr dabei wart.

von der Biene zum Honig

Wie viele Geschmacksrichtungen Honig haben kann, zeigte uns der Imker Walter Leo Mitte Mai 2019 mit seinen köstlichen Honigvariationen. Sein Wissen über das "süße" Thema hat uns alle sehr beeindruckt!

Danke Walter, dass du dir Zeit für uns genommen hast!!!

Geschwistervormittag

28 Kinder verschiedenen Alters und Größe tummelten sich am 13. Februar 2019 mit ihren Begleitpersonen in unseren Räumlichkeiten. Es war ein lustiger und lebhafter Vormittag, mit ganz viel Spiel und Spaß. Wir freuen uns schon auf das nächste mal.

 

"Mit Humor durch den Alltag"

Pausen in den Alltag einplanen, sich selbst etwas Gutes tun, mal "fünfe grade" sein lassen.....diese und noch einige andere Tipps gab uns Frau Mag. Renate Schneidhofer in ihrem Vortrag. Diese Anregungen haben den Sinn, uns aus der "Perfektionsfalle" in der wir uns manchmal befinden, wieder heraus zu kommen. Die sympathische und kompetente Referentin animierte uns mit vielfältigen Mitteln zum Mittun … und ja, es wurde auch gelacht!!!!

Vielen Dank!

Was ist Ergotherapie?

Eine ganz besondere Freude ist es, wenn Themen für die EB aus unseren eigenen Reihen kommen. So geschehen in der Woche um den 22./22./24. Jänner 2019. Franziska Eberl - Dollinger ist ausgebildete Ergotherapeutin und gab uns interessante Einblicke in ihr Wissensgebiet.

Danke Fran!!!!

Anwendung und Wirkung von ätherischen ölen

Einen ganz lieben Gast durften wir Mitte Jänner 2019 im EKIZ begrüßen - Krankenschwester und Aromatologin Gitti Buchberger. Gitti beeindruckte unsere Teilnehmerinnen mit ihren fundierten Kenntnissen über die Aromapflege und die Anwendung von ätherischen Ölen, speziell bei Kindern. Eine Abendveranstaltung zu dem Thema ist angedacht und wird zeitnah bekannt gegeben.

Danke für deine Zeit, liebe Gitti!

Im November ging es hoch her bei uns...…..

Am Dienstag, den 20. 11.2018 begrüßten wir die Erwachsenenbildnerin Erika Ramsauer in der Elternwerkstatt zum Thema "Was unsere Kinder stark macht" und am Samstag, den 24.11.2018 besuchte uns der HNC - Therapeut Martin Höllwarth bei dem Workshop "Fußreflexzonen und ihre Wirkung auf deine Gesundheit". Beide Referenten waren sehr kompetent und haben ihr umfangreiches Wissen gerne mit uns geteilt.

Vielen herzlichen Dank dafür.

Das Tiroler Zahlenrad

 

 

Besonders erfreulich ist es für uns, wenn ehemalige Mitarbeiterinnen zu Besuch kommen. Petra Gruber war vor einigen Jahren im EKIZ bei der Kinderbetreuung und hat sich im November 2018 für eine Elternbildung zur Verfügung gestellt. Mit viel Humor und Wissen hat sie uns das "Tiroler Zahlenrad" vorgestellt. Die anwesenden Mamas und Omas waren ganz begeistert. Danke Petra, dass du dir für alle Zeit genommen hast!!!

Oma/Opatag

Mit dem Oma/Opatag Mitte Oktober 2018 haben wir gleich nach unserem Start in den Herbst den ersten "außertourlichen Event" veranstaltet und es sind viele stolze Großeltern unserer Einladung gefolgt!!! Beim gemeinsamen Singen, Spielen und Essen sind nette Gespräche - natürlich meistens über die Kinder - entstanden. Ein richtig netter Vormittag!!!! 

Gote/Gete - Bezugspersonentag

Am Samstag, den 9. Juni 2018, trafen sich erfreulich viele Goten, Geten, Tanten, Omas und Opas zu einem netten Vormittag in unseren Räumlichkeiten. Die Kinder waren total stolz, ihren "Lieblingsmenschen" die Spielegruppe vorzustellen und ihnen zu zeigen, was sie während der EKIZ - Zeit gerne spielen. Auch der Austausch zwischen den "Großen" kam während der gemeinsamen Jause nicht zu kurz.

Eine wirklich gelungene Veranstaltung..... nett war´s!!!!

 

Kräuterkunde

"Wir säen und staunen" war das Thema Ende Mai 2018 und für unsere Kinder hatten wir Kresse vorbereitet, die auf Watte gezogen wurde. In der Elternbildung sprach die Kräuterpädagogin Jutta Pillinger über Gänseblümchen, Spitzwegerich, Vogelmiere und Co.! Ein ganz interessantes Thema und eine tolle Referentin - lieben Dank, Jutta!!!

Kinesiologie

Die selbstständige Masseurin und Kinesiologin Petra Mitterer folgte Mitte Mai 2018 unserer Einladung zur Elternbildung und erklärte sehr praxisnah die Anwendungsgebiete der Kinesiologie. Petra beeindruckte mit ihrem Fachwissen und ihrer sympathischen Art. 

Vielen Dank für deine Zeit, liebe Petra!!!

Lebenspyramide

 

 

 

Auch im Mai 2018 war einiges geboten im EKIZ - Zell!!! Eine ganz tolle Frau durften wir zum wiederholten mal bei uns begrüßen - Hildegard Lehner, ehemalige Lehrerin und selbst Mama und Oma. Sie stellte uns die "Lebenspyramide" vor, diese zeigt auf, in welchem Alter bestimmte Bedürfnisse unserer Kinder gestillt werden sollten. Wirklich sehr interessant und lebensnah - danke Hildegard!!!

Schüsslersalze

 

 

 

Frau Mag. Sonja Kienzl hat sich Anfang April 2018 für einen Besuch im EKIZ Zeit genommen und uns die "Schüsslersalze für den Alltag" vorgestellt. Die Anwendungsgebiete dieser Salze sind  vielfältig und Sonja hat uns die Materie sehr gut erklärt - auch die vielen Fragen beantwortete sie fachgerecht und informativ. Danke für die tolle Elternbildung, liebe Sonja!!!